DVB-T

Die Bad Kleinkirchheimer SAT-Kabelfernsehen GmbH hat mit Bescheid KOA 4.218 der KOMM Austria (www.rtr.at) die Zulassung zum Betrieb einer terrestrischen Multiplex-Plattform erteilt bekommen. Die Zulassung umfasst die Versorgung zentraler Teile des Bundeslandes Kärnten (MUX C Zentralraum Kärnten) mit den Senderstandorten:

  1. BAD KLEINKIRCHHEIM 2 (Maibrunnbahn Bergstation) Kanal43
  2. SPITTAL DRAU 1 (Goldeck) Kanal43 in Betrieb
  3. VILLACH 3 (Gerlitzen) Kanal 43 in Betrieb
  4. UNTERKÄRNTEN (Petzen) Kanal 34 in Betrieb


Auf der MUX C Plattform Kärnten werden derzeit folgende Programme verbreitet.

KULT1

FREIZEITFERNSEHEN

für zwei TV und einen Radioprogrammveranstalter ist noch Kapazität frei.

Interessierte Programmveranstalter richten ihre Bewerbung an info@bkktv.at

Die Bewerbung sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Rechtlicher Programmveranstalter (Firmenkonstruktion)
  • Programmname - detailiertes Programmschema- Redaktionsstatut
  • WICHTIG : Glaubhaftmachung der organisatorischen und finanziellen Voraussetzungen zum Betrieb des beantragten Programm auf der MUX C Plattform Zentralraum Kärnten.


Schriftliche Bewerbungen werden auf der Website der Bad Kleinkirchheimer SAT-Kabelfernsehen GmbH für zwei Wochen veröffentlicht. Innerhalb dieser zwei Wochen können sich weitere Interessenten für den freien Programmplatz bewerben.
Die Vergabe der freien Programmplätze auf der MUX C Plattform erfolgt nach den Kriterien des Zulassungsbescheid KOA 4.218 (siehe www.rtr.at )

BEWERBUNG TV

OE24

Telefriuli

 


Reichweite

Werben Sie für Ihre Zielgruppe auf KULT1. In Kärnten und der Steiermark können über 400.000 Haushalte KULT1 über digitales Antennenfernsehen empfangen. Restösterreich und Kärnten-Interessierte aus aller Welt haben die Möglichkeit, die Beiträge auf ihrem Computer Bildschirm unter www.kult1.tv anzusehen.

Sollten Sie einmal eine Sendung versäumen oder Sie möchten einen besonders spannenden Beitrag noch einmal sehen, stöbern Sie einfach im KULT1 Archiv, wo alle bisherigen Sendungen gespeichert sind. www.kult1.tv

Mediadaten

Kooperationen